Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte

Wie ausländisches und einheimisches Personal nachhaltig zusammenfindet

Im September 2020 ist im Walhalla Fachverlag der Titel: „Betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte: Nicht nur finden, sondern binden – Wie ausländisches und einheimisches Personal nachhaltig zusammenfindet“ (Amazon Affiliate Link) erschienen.

Zu meinem „Recruiting to go“-Blog

Der Klappentext

Erfolgreiche Mitarbeiterbindung durch interkulturelles Teambuilding und Integrationsmaßnahmen

Mit der Anwerbung von Kräften aus dem Ausland allein ist es nicht getan. Notwendig ist eine gute Integration, sonst droht eine hohe Fluktuation. Hier helfen die in diesem Praxishandbuch vorgestellten Werkzeuge, Methoden und Strategien weiter.

  •  Das Erkennen von Hürden bei der betrieblichen Integration und das V erstehen interkultureller Unterschiede helfen, von Anfang an Missverständnissen vorzubeugen.
  • Übungen und Fallbeispiele zeigen, wie Gesundheitsunternehmen das interkulturelle Verständnis ihrer Mitarbeitenden fördern können.
  •  Tipps und Hinweise zu unkomplizierten Integrationsmaßnahmen unterstützen das Ankommen und die Bindung der ausländischen Pflegekräfte gut zu gestalten.
  • Checklisten helfen, den Stand der bereits getroffenen Maßnahmen realistisch einzuschätzen.
  • Interviews mit unterschiedlichen Akteuren geben einen breiten Einblick in die Praxis.

Das Videointerview

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Autorinnen

Olivia Prauss, Geschäftsführerin der Personalvermittlungsagentur YANGLAO AltenpflegeServices und Anbieterin von interkulturellen Trainings

Maja Roedenbeck Schäfer, Leitung Strategisches Recruitment bei den DRK Kliniken Berlin, bekannte HR-Bloggerin und -Autorin

Die Slideshare Präsentation

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden

Rezensionen zum Buch

David R. auf Amazon: „Bestes Buch zum Thema ausländische Pflegekräfte!“

Das Buch kann ich sehr empfehlen! Es bietet eine gute Einführung in die Themengebiete betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegekräfte. Besonders gut gefällt mir, dass die Autoren viele Beispiele aus ihrer Berufs- und Beratungspraxis darstellen und gleichzeitig die relevanten Hintergründe vermitteln.. Der Inhalt ist sinnvoll strukturiert und einfach zu verstehen.
Ich war selbst 5 Jahre lang als Personalvermittler für ausländische Pflegekräfte tätig und hatte beim lesen dieses Buches oft Dinge wiedergefunden die mir in der Praxis begegnet sind! Mit diesem Buch als Ratgeber oder Leitfaden können Projekte gut gelingen und mögliche Probleme frühzeitig erkannt werden! Für alle Unternehmen die sich mit der Anwerbung ausländischer Pflegekräfte beschäftigen, lohnt sich dieses Buch definitiv! Für mich ist es, dass beste Buch das zurzeit in diesem Bereich verfügbar ist.

Sascha B. auf Amazon: „Kluges Buch – Empfehlenswert“

Das Buch sollte für jede Einrichtung/jeden Träger Pflicht sein, der sich mit der Rekrutierung von Pflegekräften weltweit beschäftigt. Obgleich vieles bekannt ist, erscheint es sehr hilfreich, theoretische Hintergründe, Praxisbeispiele (für Missverständnisse, Reibungspotenziale etc.) und Handlungsoptionen in leicht zugänglicher Form komprimiert nachlesen zu können.

Gleichwohl die mittel- und langfristigen Auswirkungen der Coronapandemie auf die globale Anwerbung von Akteuren für die deutsche Gesundheitswirtschaft noch nicht abzusehen sind, hilft dieses Buch auch aktuell allen Praktikern, die sich mit der Themen multiethnische Teams oder Auszubildenden mit Zuwanderungsgeschichte befassen. Das Buch hilft, manches von Anfang an richtig zu machen.

Maria auf Amazon: Viel Nützliches, ein echtes Arbeitsbuch!

Das Buch enthält viel Wissen aus der Praxis, das die Autorinnen gut verständlich weitergeben. Super finde ich die vielen Übungen und Checklisten, die man in die Konzeption und Planung des Integrationskonzepts übernehmen kann. Wenig theoretische Abhandlungen, was auch sehr angenehm ist.

Viola auf Amazon: Empfehlenswerter Fachratgeber

Den Autorinnen gelingt es verständlich und nachvollziehbar darzulegen wie die betriebliche, kulturelle und soziale Integration ausländischer Pflegefachkräfte nachhaltig gelingen kann. Das Buch punktet durch theoretische Grundlagen in Verbindung mit praxisorientierten Übungen, Fallbeispielen, Checklisten und Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.